Nutrition Tips

„Cholesterinfrei“… Für welche Nahrungsmittel gilt das?

Wussten Sie, dass Cholesterole oder Cholesterin, anders genannt, natürlich in unserem Körper erscheint und tatsächlich besonders wichtig ist, da sie für die Zusammensetzung von Zellmembranen, die Hormonsynthese und die Bildung von Gallensalzen erforderlich ist? Unser Körper regelt allein die Biosynthese der Cholesterin, je nach dem Verbrauch und Bestände in unseren „Lagerräumen“.

 

Der Artikel fährt fort ....

 


Askording der Dr. Anastasios Papalazarou.

 

Clinical Dietitian-Ernährungswissenschaftler

Professor an der University of Harokopio Griechenland

Abendessen in 3 Bewegungen!

Der Abend ist für die meisten Menschen verbunden mit der Entspannung und dem Familientreffen. Nach einem langen und anstrengenden Tag auf der Arbeit, kehren Sie nach Hause um sich zu entspannen und wieder aufzutanken, bis zum nächsten Wecker, am nächsten Morgen. Und obwohl alles in Ordnung ist, öffnen Sie den Kühlschrank und stellen fest, dass Sie kochen müssen! Das Abendessen kann viele Fallen für Ihr Gewicht verstecken, denn wenn nicht die richtige Vorbereitung geschieht, können Sie leicht die Broschüre einer Delivery sehen, da Sie keine Zeit noch Appetit aufs Kochen haben.

 

Der Artikel fährt fort ....

 


Askording der Dr. Anastasios Papalazarou.

 

Clinical Dietitian-Ernährungswissenschaftler

Professor an der University of Harokopio Griechenland

Trans fatty acids: How to limit them…

Although nowadays knowledge on the diet are multiple comparing to the past, the statistical data show that cardiovascular diseases constitute one of the most commonly presented diseases. At the same time, obesity percentages are increasing, and it looks like the age of obesity appearance is getting lower. Who is the responsible for all these or who is usually to blame for all these? Fats…constitute the most incriminated ingredient of our diet. Unhealthy, fattening, “stealthily” and finally forbidden, but still in our daily lives and as a great part of them. What do we know about them and how “harmful” are they?

 

The article continues....

 


According to: Dr. Anastasios Papalazarou.

 

Clinical Dietitian-Nutritionist.

Professor at Harokopio University

Guaranteed food products!

It’s true that lately shopping at the supermarket has radically changed comparing to the past. Our limited budget leads us to strictly prudent and necessary choices, paying more attention to the quality of our food choices as well as to their lifespan.  We are far away (hopefully not definitely) from times when food spoiled in the fridge and we just threw it away. Now there is no possibility of throwing food away that easily.

 

The article continues....

 


According to: Dr. Anastasios Papalazarou.

 

Clinical Dietitian-Nutritionist.

Professor at Harokopio University

"Arhontiki" Pita mit Safran

Safran, das Gold der griechischen Erde, gehört zu den kostbarsten Gewürzen der Antike wegen seines Aromas, seiner Farbe, seiner pharmazeutischen und aphrodisialen Eigenschaften.   

 

Olivenöl!

Das Olivenöl, von der Antike bis heutzutage, ist ein Grund für den hohen Stellenwert der mediterranen Ernährung. Es stellt eine reiche Energiequelle dar, gilt aber auch als Medikament, wegen seiner berühmten wohltätigen Eigenschaften für die Gesundheit der Menschen. Sein Ernährungswert machte es zu einer täglichen Zutat und eine Quelle von ‘guten’ – ungesättigten Fetten, Fettlösungsmittel, Vitaminen (Vitamin E) und Antioxidationsmittel.